Ich wurde 1969 in Ludwigsfelde geboren und verbrachte dort meine Kindheit und Jugend. Nach meinem Studium der Medizin in Rostock absolvierte ich meine Facharztausbildung zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin in Osnabrück und erlangte zudem die Zusatzbezeichnung Allergologie.

Während meiner langjährigen Arbeit in Praxis und Klinik und der Tätigkeit in einer Mutter/Vater-Kind-Vorsorge- und Rehaklinik stellten sich mir viele Fragen, auf die ich in meiner klassisch westlichen medizinischen Ausbildung keine für mich zufriedenstellenden Antworten erhielt.

Ich begab mich auf die Suche und entdeckte für mich den Reichtum der Chinesischen/Japanischen Medizin. Hier habe ich Erklärungsmodelle und Behandlungsmethoden gefunden, die mir viele meiner Fragen beantwortet haben.

Ich verstehe die Methoden der Japanischen und Chinesischen Medizin als sinnvolle und wirksame Ergänzung zu dem uns bekannten und vertrauten westlichen Medizinsystem. Für mich gibt es in diesem Sinne kein Entweder-Oder mehr, beides hat seine Berechtigung. Das eine lässt sich im anderen integrieren, die Verbindung beider Medizinsysteme lässt etwas Neues entstehen.

„Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig richtige.“ 
– Nagarjuna

Ausbildung

Baby-Shiatsu

2019

bei Karin Kalbantner-Wernicke

ShoniShin

2018

Japanische Kinderakupunktur

bei Thomas Wernicke

Xiao Er Tuina

2016

Chinesische Kleinkindmassage

bei Annette Jonas

ShoniShin

2015

Japanische Akupunktur für Kinder

bei Stephen Birch

Westliche Heilkräuter

2011 – 2012

in der Chinesischen Medizin

bei Dr. Eva Mosheim-Heinrich und Wolfgang Palm

Kinderbehandlung

2010

mit Akupunktur und naturheilkundlichen Mitteln

bei Ruthild Schulze und Sieglinde Wilz

Ausbildung in Klassischer Akupunktur und
Traditionell Chinesischer Medizin

2007 – 2010

am ABZ Ost in Berlin mit Abschluss Diplom der AGTCM